So arbeiten wir!

Reparatur & Instandsetzung von elektronischem Equipment, Geräten und Baugruppen

Oft fallen Geräte und Baugruppen nach mehreren Jahren Dauereinsatz aus. Häufigste Ursachen für auftretende Defekte an Leiterplatten und Baugruppen sind die Alterung und thermische Einflüsse. Sind Geräte über viele Jahre im permanenten Einsatz kommt es oft zu Kennlinienverschiebungen an verschiedensten Bauteilen mit daraus resultierenden Arbeitspunktverschiebungen. Diese wiederum führen  zu einem höheren Stromfluss in den einzelnen Stufen und letztlich zu einer direkten Bauteilzerstörung oder einem thermisch bedingten Ausfall durch Überhitzung.

Häufig werden dann auch  andere Bauteile in dieser Schaltstufe in Mitleidenschaft gezogen oder zerstört. Will man wieder einen langfristig störungsfreien Betrieb erreichen, wird hier meist eine Überarbeitung entsprechend unserer Überarbeitungsmethode nötig. Das "Überarbeiten" ein Begriff den wir verwenden, wenn wir über herkömmliche Reparaturmaßnahmen hinaus Analysen, Messungen und weitergehende Erneuerungen von Bauteilen vornehmen, die unter Umständen in absehbarer Zukunft zu einem abermaligen Defekt bzw. Ausfall des Gerätes oder der Baugruppe führen können. Die speziell von uns entwickelte und über Jahre immer wieder verfeinerte Reparaturtechnik bietet Ihnen somit einen größtmöglichen Ausfallschutz und eine enorme Kostenersparnis.

ERS ist zertifizierter Fachbetrieb!


ERS Elektronik GmbH ist nach ISO 9001:2015 zertifiziert und besitzt eine ATEX Befähigung nach §15 Betriebssicherheitsverordnung.

Kompetente Hilfe beim Ausfall von Leiterplatten und Baugruppen

Ein ganz anderer Grund für den Ausfall von Leiterplatten und Baugruppen sind von Anfang an bestehende Schaltungsfehler, defekte oder nicht optimal dimensionierte Bauteile, unsachgemäßer Gebrauch und der Einsatz in unangepasster Umgebungsbedingung.

Das Problem ist bekannt, selbst bei teuren technischen Geräten oder Maschinen, sind auslaufende Serviceunterstützung, nicht mehr lieferbare Ersatzteil oder überteuerte Ersatzkomponenten ein großes Ärgernis. Oft ist es einfach nicht möglich bzw. unwirtschaftlich gleich eine ganze Steuerung zu erneuern oder in eine neuere Variante umzubauen, nur weil eine Teilkomponente ausgefallen ist. An dieser Stelle setzt der Leiterplatten-Reparaturservice der ERS Elektronik GmbH ein.

Reparatur von allen Leiterplatten / Platinen / Baugruppen

Wir reparieren nahezu alle konventionellen und selbstverständlich auch alle mit SMD-Technik bestückten Leiterplatten / Platine / Baugruppen aus allen Bereichen der Tankstellenindustrie, Veranstaltungstechnik, Industrieelektronik, Notlichtsysteme und vieles mehr.

Nach unserer Reparaturphilosophie sind nur ausschließlich gründlich überarbeitete Baugruppen Ihren Reparaturpreis wert. Derartig reparierte Baugruppen bieten dann auch wieder die für Ihre Prozesse notwendige Systemsicherheit. Hier sollten keinerlei Kompromisse eingegangen werden.

Messlabor & Funktionsprüfung mit Know How

Da wir mit der Übersendung einer defekten oder zu modifizierenden Leiterplatte in aller Regel immer nur einen Teil eines elektrischen Gerätes bzw. einer Anlage erhalten, sind detaillierte Fehlerbeschreibungen  über die sich vor Ort zeigenden Probleme zwingend erforderlich. Nach Bearbeitung, Prüfung in unserem Messlabor und der Freigabe durch uns, bedarf es dann in der Regel einer Funktionsprüfung im Komplettsystem durch unsere Kunden vor Ort.

Wir zeichnen uns durch jahrelanges Know-how bei der Reparatur und Instandsetzung von Elektronikkomponenten aller namhaften Hersteller aus. Als Beispiel seien hier die Baugruppen von Tokheim, Gilbarco, Hectronic, Eloma, Scheidt & Bachmann, Dresser, PWM und Kienzle genannt. Zu unseren Kunden zählen Kleinunternehmen wie international agierende Konzerne..